Ev. Kirchengemeinden Medard, Niederalben, Niedereisenbach, Offenbach/Glan  u. Wiesweiler

 Weg  Mitarbeiter  Medard Niederalben  
Offenbach 
  Niedereisenbach     Wiesweiler   Kath. Kirchengemeinde     Partner   Ökumenischer Chor   Kreise  

Wir über uns

Wiesweiler

Romanische Gesichtskonsole Kirchenfenster  
Der alte Kirchturm von Wiesweiler stammt aus
romanischer Zeit und wurde aus Quadern einer in der Nähe
der heutigen Glanmühle gelegenen Römervilla
aufgemauert. Ins Mauerwerk ist eine romanische
Gesichtskonsole eingearbeitet. Bei Ausgraben fanden sich
im Ortsteil von Wiesweiler, Berschweiler, Spuren dieser
römischen Villa. 1335 wurde Wiesweiler als
"Winsewilre" zuerst urkundlich erwähnt. Zu
dieser Zeit stand hier eine romanische Kapelle, die
später verfiel. 1818 wurde eine neue Kirche erbaut unter
Einbeziehung des alten romanischen Turmes. 1970-1974
wurde deren baufälliges Langschiff abgerissen. Auf dem
alten Grundriss entstand ein Gottesdienstraum mit zwei
Gemeinderäumen. Seit 1816 gehört die selbständige
Kirchengemeinde Wiesweiler pfarramtlich zu Offenbach und
ist Teil der Evangelischen Kirche im Rheinland .

Zur
Geschichte dieser Kirche
(
Link zur Sonderseite )


 

Baumkletterer
haben im  Frühjahr 2009 Bäume gefällt und an den Rosskastanien 
Äste gestutzt. Diese Maßnahme war aus Sicherheitsgründen erforderlich.

Stand: 05.12.2012