Gottesdienste Besondere Gottesdienste Partnerschaftsgottesdienst Musicalgottesdienst Kinderbibeltage

 

Logo der Ev. Kirche im Rheinland

 Ev. Kirchengemeinden Niedereisenbach, Offenbach/Glan u. Wiesweiler

Kinderbibeltage 2009 in Herren-Sulzbach

               

                               

Während der diesjährigen Kinderbibeltage beschäftigten sie sich mit der Taufe Jesu. In einem gut besuchten Familiengottesdienst stellten die Kinder ihre Ergebnisse vor. Im Gespräch mit den Geistlichen  berichteten sie von der Taufe Jesu, ihren Schwimmbadbesuch mit „Taufe“, von selbstgedrehten Kerzen, einem großen Herzen mit ihren Fingerabdrücken und nicht zuletzt den selbstgestalteten T-Shirts.

Link zum Bildbericht (PDF-Datei) ausführlicher Bildbericht


Kinderbibelwoche 2008 um die Abteikirche

„Leben zur Zeit Jesu“

Unter diesem Motto beschäftigten sich zahlreiche Kinder mit ihren vielen Helfern und unter der Führung von Jugendleiter Mike Ponzelar vom Jugendverbund Glan während der diesjährigen Kinderbibelwoche in Offenbach. Zur Vorbereitung wurden im Ort u.a. die alte Schmiede, der Schuster Karl Bier, die Winzerbrüder in ihrem Weinkeller und die Schreinerei des Möbelhauses Alt besucht. Die Ergebnisse ihrer Arbeit präsentierten die Kinder in einem gut besuchten Gottesdienst am 14.09.08. Man konnte dort allerlei alte Geräte bewundern, ein rekonstruiertes Haus mit Bildern aus der Zeit Jesu betreten, sich in einem Wüstenzelt wie aus der Zeit Jesu biblische Geschichten erzählen lassen, Mazzen aus der Zeit des Auszugs aus Ägypten verkosten und auf einem „Blindenweg“ erfahren, wie sich Bartimäus vor seiner Wunderheilung wohl als Blinder gefühlt haben mag.

 

Kindergottesdienstkinder mit ihren Helfern

 

 

     Verkostung von Mazzen aus der Zeit des Auszugs aus Ägypten

     

             

„Blindenparcours“

Erzählzelt, aufgebaut in der Abteikirche

          Beim Erzählen biblischer Geschichten im Zelt

Ein Haus zur Zeit Jesu mit informativen Bildern von früher

So wurde früher Wasser transportiert (Bild links)   Auch unserem Küster W. Schäfer mundet Mazzen   (Bild rechts)    


Familiengottesdienst zum Abschluss der Kinderbibeltage 2006  in   Herren-Sulzbach    „Freunde werden und bleiben“

In einem Familiengottesdienst stellten die Kinder im Beisein von Pfarrerin Fischer-Schulz ihre Ergebnisse von ihren dreitägigen 

Aktivitäten zum Thema Freundschaft vor. Geschichten aus der Bibel zu diesen Fragen wurden von den Kindern als 

Erzählung oder im Spiel vorgetragen. Selbst gebackene Plätzchen, gefüllt mit einem Spruch zum Thema Freundschaft, 

wurden an die Besucher verteilt.

Geschichte vom Zöllner Zachäus

Marionettenspiel vom barmherzigen Samariter

Jugendleiter Mike beim Verteilen der Plätzchen

Gruppe der ehrenamtlichen Helferinnen mit Pfarrer Hülser


Kinderbibeltage 2005 Abschlussgottesdienst  in der Abteikirche

   

Unter dem Motto „Ich bin anders – du auch“ beschäftigten sich rund 70 Kinder aus dem Jugendverbund Glan über drei Tage mit zahlreichen ehren- und hauptamtlichen Helferinnen und Helfern mit dem Anderssein eines Behinderten. Sie erlebten als „Blinde“ oder „Rollstuhlfahrer“ Szenen aus dem täglichen Leben und im Spiel. Von ihren Erfahrungen berichteten, sangen und spielten die Kinder im Gottesdienst. Die Kollekte diente zur Unterstützung eines autistischen Jungen aus Kirn.

 

Kinder im Gottesdienst

 

 

Kinder spielen die biblische Geschichte von der Heilung des Lahmen

 


      Mit den Füßen gemalte Bilder

Spielgruppe vor ihrem Auftritt

Ein Barfußpfad um die Abteikirche

 

Gruppe der Helferinnen und Helfer wurde den zahlreich erschienenen Gottesdienstbesuchern vorgestellt.

 

 

Abschlussgottesdienst zu den Kinderbibeltagen

im ev. Jugendverbund/Glan

am 5. September 2004 in Hoppstädten

 

Ungesäuertes Brot

Im Gottesdienst berichteten die Kinder von ihren Eindrücken bei ihrer Beschäftigung  mit dem Thema Auszug der Israeliten aus Ägypten. Die Jugendband „Miteinander“ gestaltete den Gottesdienst musikalisch. Als Gäste wirkten koptische Christen aus Ägypten unter der Leitung  des Geistlichen Abuna Pavly an der Liturgie mit.

Jugendband „Miteinander“

Präsentation der Bilder der Kinder im Gottesdienst ( „ Brennender Busch“)

 


Abschlussgottesdienst

Komm mit in ferne Zeiten – die Bibel- das Buch der Bücher

Dies war das Thema der Kinderbibeltage. Im Abschlussgottesdienst stellten die Kinder mit ihren Helferinnen und Helfern vor, womit sie sich in verschiedenen Arbeitsgruppen ( Lederarbeiten, Backen und Kochen, Papyrus, Steinmetzarbeiten, Bibelregal und „Papier schöpfen“ ) unter der Leitung von Jugendleiter Mike und Frau Pfarrerin Fischer-Schulz und Herrn Pfarrer Hülser beschäftigt haben. Dies war auch gleichzeitig der Auftakt für das neue Jahr der kirchlichen Kinder- und Jugendarbeit mit Herrn Mike Ponzelar.

 

 

Papyrus

Bibelregal

Backen und Kochen


Stand: 31. August 2009